Inhaltsverzeichnis

Vorrede

Einleitung

 

1. Therapiestunde: Andreas hat Angst

 

MODUL 1: ANGST IST EIN GEFÜHL

2. Therapiestunde: Die Angst, der Strudel und Panik pur

 

Modul 2: Der Atacama-Effekt

3. Therapiestunde: Eine Wüstenblume namens Angst

4. Therapiestunde: Andreas wirft einen Blick in die Vergangenheit

 

Modul 3: Die Erinnerungsfunktion

5. Therapiestunde: Angst hat das beste Gedächtnis

 

Modul 4: Der Scheinriese

6. Therapiestunde: Andreas erinnert sich an ein altes Kinderbuch

 

Modul 5: Der Meisterdetektiv

7. und 8. Therapiestunde: Andreas begibt sich auf Spurensuche

 

Modul 6: Kapitän der Angst

9. Therapiestunde: Eigentlich sind es nur Gedanken …

10. Therapiestunde: Nur ein kurzer Augenblick

 

Modul 7: Die Plastikrose

11. Therapiestunde: Warten auf den richtigen Moment

12. und 13. Therapiestunde: Andreas ist auf der richtigen Fährte

 

Modul 8: Die Verankerung

14. Therapiestunde: Andreas erzählt von einem Boot, der Boje und dem Anker

15. Therapiestunde: Andreas öffnet die Augen und entdeckt seine Umgebung

16. und 17. Therapiestunde: Andreas hört in sich hinein

 

Modul 9: Gefühle verpacken

18. Therapiestunde: Andreas fühlt und denkt gleichzeitig

 

Modul 10: Sicherheit fühlen

19. Therapiestunde: Zwei vor, eins zurück

20. Therapiestunde: Schutz ist wichtiger als Wohlgefühl, sagt die Natur

21. Therapiestunde: Freundlichkeit und Wärme

22. Therapiestunde: Andreas übt Klugheit

23. Therapiestunde: Stärke und Schwäche – zwei Gefühlsgeschwister

24. Therapiestunde: So viele Bausteine – und keine Reihenfolge?

 

Modul 11: Dem Scheinriesen entgegen

25. Therapiestunde: Andreas ist bereit für ein Duell

 

I. Grundlagen der Meta-Methode

II. Grenzen und Abgrenzungen der Meta-Methode

Nachwort

Literatur

Anhang

A Einzelübungen und Ideen für die tägliche Übungspraxis

B Das Strategiepaket für den Notfall: Die individuelle Notfallbox